deutsche Kreisverkehre
Liebe Kurzgeschichten leser.
Axel Schwaigert hat meine Kurzgeschichten gelesen und Sören Kunze hat in dabei gefilmt. Diese Filme können sie sich ab sofort auf meinem Youtube Kanal anschauen.

Außerdem finden sie uns auch auf http://www.facebook.com/dienachtwarzumverlieben


Geschichte 14: 32 Grad

Ich glaube heute ist der heißeste Tag des Jahrhunderts. 32 Grad im Schatten, das ist einfach zu viel. Aber es gibt ja Leute, die mögen die Hitze, das geht soweit, dass manche sogar freiwillig in die Hitze, also die Sauna, gehen. Judith hat mal gesagt, dass sie sich nach der Sauna gereinigt vorkommt. Da sieht man mal wieder, andere Länder andere Sitten. Da wo ich herkomme, da wäscht man sich. Ich habe es da gut, wenn es mir zu heiß ist, dann leg ich mich auf den Boden auf die Fließen, die sind angenehm kühl. Und wenn es zu kalt ist, dann lege ich mich auf die Heizung, mache es mir in meinem Katzenkorb bequem oder schlüpfe zu Isabelle unter die Zudecke.

Seite empfehlen


All Rights Reserved by Die Nacht war zum verlieben